Euroriding-Mitglied

Die Euroriding wurde 1967 mit zunächst 7 Mitgliedern gegründet, um Ihre Wünsche schnell und kundenorientiert zu erfüllen. In Zusammenarbeit mit über 100 EURORIDING-Reitsportfachgeschäften in 12 Staaten der Erde, werden in enger Zusammenarbeit mit Reitern und Tierärzten reiter- und pferdegerechte Reitsportartikel entwickelt. Die Fachgeschäfte sind alle Lizenznehmer der Marke Euroriding und versprechen sich einen hohen Grad an Qualifikation und Weiterbildung durch interne Seminare und Schulungen.

Auf regelmäßig stattfindenden Tagungen und Zusammentreffen in verschiedensten Gremien beraten die Mitglieder über Modellmodifikationen, Veränderungen der Produkte oder Sortimentserweiterungen, um Ihren Wünschen gerecht werden zu können. Mittlerweile ist EURORIDING zum größten Einkaufsverband der Branche avanciert.

Die Euroriding GmbH & Co.KG ist in zwei unterschiedlichen Bereichen tätig:

Einerseits vertreibt sie Reitsportartikel aller Art unter dem eigenen Firmenlabel. Diese exklusiven Artikel erhält der Kunde nur in den lizenzierten Euroriding-Fachgeschäften. Besonders hervorzuheben sind hier die Sättel von Euroriding, die sich in den letzten Jahren, ohne nennenswerten Werbeaufwand, zu Megasellern entwickelt haben. Ein gutes Preis- Leistungsverhältnis zeichnet z.B. auch die Euroriding Damen- und Kinderreithosen sowie die Stiefeletten und Reitstiefel aus. Im Lauf der letzten Jahre und Jahrzehnte ist die Euroriding zu einem bedeutenden Anbieter im Reitsport herangewachsen.

Zum Sortiment unter dem Label „Euroriding“ gehören inzwischen u.a. Reithosen, Turniersakkos, Jacken und Blousons, Westen, Lederwaren (Zäume, Kandaren, Hilfszügel, Halfter etc.), Paddock- und Abschwitzdecken, Schabracken und Satteldecken, Stiefeletten und Reitstiefel, Thermostiefel und vor allem die erfolgreichen Sättel (Diamant, Luxor und Titan).

Wer ist Mitglied im EURORIDING-Verband?

Die Aufnahme von Reitsportgeschäften in den Euroriding-Verband ist an verschiedenste Kriterien gebunden, um einen hohen Qualitäts-standard im Bezug auf Service, Angebot und Warenpräsentation zu gewährleisten. Jedes Geschäft, dass sich um die Aufnahme in den Verband bewirbt, wird vom Geschäftsführer und vom Aufsichtsrat der Euroriding besucht. Anschließend entscheiden alle Eindrücke und Kennzahlen über eine Aufnahme. Die Meßlatte liegt hier hoch – trotzdem wächst die Anzahl der Mitglieder stetig. Die Neuaufnahme von Mitgliedern konzentriert sich vor allem auf das europäische Ausland, da das Inland bereits weitgehend abgedeckt ist.

……………Euroriding Imagefilm
……………

……………Euroriding Imagefilm (lang)
……………

……………Andreas Dibowski Portrait
……………