Reiten bei Minusgraden: Was Du im Winter beachten solltest

Reiten bei Minusgraden: Was Du im Winter beachten solltest

Auch hier bei uns kann es im Winter zu sehr niedrigen Temperaturen kommen. Aber ab welchen Temperaturen sollte man besser von intensivem Reiten absehen? Für Pferde sowie für Menschen kann starke Anstrengung bei Minusgraden den Lungen schaden und zu Atemwegserkrankungen führen. Die meisten Sportler trainieren im Winter in Hallen – im Warmen. Reiter hingegen sind auch noch bei gefrierenden Temperaturen draußen unterwegs, da Pferde in Winter und Sommer gleichermaßen bewegt werden müssen. (mehr …)

Langeweile im Stall: Beschäftigungstipps für dein Pferd und dich

Langeweile im Stall: Beschäftigungstipps für dein Pferd und dich

Sobald das Wetter schlechter, die Temperaturen kälter und die Tage kürzer werden, kommen unsere Pferde meistens weniger an die frische Luft. Steht dein Pferd in einer Box, wird es im Winter nicht die gleiche Bewegung bekommen, wie im Sommer. Da Pferde Herden- und Lauftiere sind benötigen sie ausreichend Beschäftigung. Am besten ist die Bewegung zusammen mit Artgenossen auf einer Koppel. Das bedeutet: Bewegung an der frischen Luft und Kontakt zu anderen Pferden sind das A&O. Ob im Winter oder während der Boxenruhe nach einer Verletzung bekommen unsere Vierbeiner schnell Langeweile im Stall. Deshalb ist es wichtig die Pferde mental zu beschäftigen, denn durch Langeweile können verschiedene Verhaltensstörungen, wie z.B. Koppen oder Weben, hervorgerufen werden. Ausgelöst werden Verhaltensstörungen unter anderem durch nicht artgerechte Haltung und falschen Umgang. Extreme Langeweile kann ebenfalls eine Ursache von Verhaltensauffälligkeiten werden. (mehr …)

Winterpflege von Pferd und Ausrüstung: Was muss ich beachten?

Winterpflege von Pferd und Ausrüstung: Was muss ich beachten?

Neben dem Training im Winter muss auch die Pferdepflege der kalten Jahreszeit angepasst werden. Das Fell wird länger, die Hufe müssen eventuell vor Matsch und Nässe geschützt werden und die Stalldecke sowie das Sattelzeug benötigen eine gewisse Pflege. Neben der Fell- und Hufpflege ist die frische Luft essentiell um die Atemwege deines Pferdes von dem Staub in Stall und Halle zu befreien. Also nutze gutes Wetter aus, um dein Pferd an der frischen Luft zu bewegen. Ein schöner Sonntagsspaziergang hat noch niemandem geschadet. (mehr …)

Stallgamaschen und Bandagen: Wann ist es sinnvoll sie anzuwenden?

Stallgamaschen und Bandagen: Wann ist es sinnvoll sie anzuwenden?

Der Schutz der Pferdebeine ist sehr wichtig! Stallgamaschen haben eine stützende Wirkung und fördern die Durchblutung. Es ist sinnvoll immer beidseitig vorne oder hinten oder alle vier Pferdebeine mit Stallgamaschen zu versehen. Außerdem schützen Stallgamaschen die Beine des Pferdes vor äußerlichen Einwirkungen. Doch wann ist es notwendig die Beine der Pferde auch in der Box oder im Offenstall einzupacken? Stallgamaschen oder auch Stallbandagen gibt es mit verschiedenen Funktionen. Vor Tritten und Stößen sollen sie alle schützen, doch bestimme Artikel sind zusätzlich mit Keramikfasern oder Magnetfeldern ausgestattet. (mehr …)

Stall- und Weidedecken: Wie und wann decke ich mein Pferd ein?

Stall- und Weidedecken: Wie und wann decke ich mein Pferd ein?

Von der Regendecke bis hin zur 400 Gramm Decke gibt es viele verschiedene Hersteller und Produkte, die angeboten werden. Da es langsam immer kälter wird, denken viele schon daran ihre Pferde einzudecken. Ist das sinnvoll? Die Meinungen zum Thema „Wann sollte man eindecken?“ und „Welche Decke passt zu meinem Pferd?“ gehen weit auseinander. Im folgenden Blog werde ich euch über das Thema Stall- und Weidedecken informieren. (mehr …)