Corona Virus: Vorsicht auch im Reitstall!

Corona Virus: Vorsicht auch im Reitstall!

Die aktuelle Situation dank dem Corona Virus ist alles andere als leicht. Während sich die Menschen bereits mit Hamsterkäufen eingedeckt und einige sich wegen Toilettenpapier geprügelt haben, kämpfen viele andere bereits ums Überleben und mit COVID 19. Es ist kein harmloser Husten, es ist eine gefährliche Viruserkrankung, die von milden Verläufen bis zur schweren Lungenentzündung führen kann. Zur Sicherheit sollten wir möglichst zuhause bleiben, um das Risiko uns zu infizieren, gering zu halten. Aber was ist mit unseren Pferden? Wie sieht es mit Füttern, Misten und Bewegung aus? Auch im Reitstall ist Vorsicht geboten!

(mehr …)

Fieber beim Pferd: Was kannst Du tun?

Fieber beim Pferd: Was kannst Du tun?

Als Reiter leiden wir immer mit, wenn es unseren liebsten Vierbeinern nicht gut geht. Aber was machst Du, wenn Du Dein Pferd nicht wieder erkennst? Es steht ruhig in seiner Box und lässt den Kopf hängen oder es wirkt einfach etwas angeschlagen und schwitzt? Es wiehert nicht, wenn Du es rufst und irgendwas stimmt einfach nicht. Hat es gefressen? Wie ist der allgemeine Zustand? Da Du optimal ausgestattet bist, hast Du bestimmt ein Fieberthermometer greifbar und kannst direkt prüfen, ob Dein Pferd Fieber hat.  Aber was kannst Du tun?

(mehr …)

Perfekt ausgestattet: Das richtige Sattelzubehör

Perfekt ausgestattet: Das richtige Sattelzubehör

Ein passender Sattel gehört auf den Pferderücken und ist eines der wichtigsten Must-Haves im Reitsport. Ein Sattel kann dem Reiter allerdings nur dann richtig Halt und Sicherheit gewähren, wenn er mit einem Sattelgurt und gegebenenfalls einem Vorderzeug sicher an seinem Platz bleibt. Auch Steigbügel und Steigbügelriemen dürfen nicht fehlen und müssen zum Reiter passen. Ist Dein Pferd optimal gesattelt? Das richtige Sattelzubehör ist genauso wichtig wie ein passender Sattel. Drückt beispielsweise der Sattelgurt, kann es zu Magenschmerzen, schlechter Rittigkeit oder auch Sattelzwang führen. Das Pferd klemmt und kann nicht locker laufen.
Was brauchst Du also für Deinen Sattel?
(mehr …)

Hufgeschwür: Wie helfe ich meinem Pferd?

Hufgeschwür: Wie helfe ich meinem Pferd?

Du kommst in den Stall und merkst, dass irgendwas nicht stimmt. Dein Pferd verhält sich anders und Du merkst bereits in der Box, dass das Pferd stocklahm ist. Oft steckt ein Hufgeschwür dahinter, welches schnell behandelt werden sollte. Was nun? Wie helfe ich meinem Pferd? (mehr …)

Aufbau einer guten Bauch- und Rückenmuskulatur des Pferdes

Aufbau einer guten Bauch- und Rückenmuskulatur des Pferdes

Junge Pferd wie auch Pferde nach einer verletzungsbedingten Pause haben meist keine gute Rückenmuskulatur. Diese gilt es wieder vernünftig aufzubauen. Wichtig zu wissen ist hierbei, dass eine gute Rückenmuskulatur sich nur in Kombination mit einer guten Bauchmuskulatur bilden kann.  Wie sieht also der Aufbau einer guten Bauch- und Rückenmuskulatur des Pferdes aus? (mehr …)

Mein Pferd steigt! Was kann ich tun?

Mein Pferd steigt! Was kann ich tun?

Als Reiter lieben wir die Zeit bei unseren Pferden und vor allem die schöne, harmonische Zeit im Sattel. Aber was ist, wenn plötzlich alles anders ist? Was, wenn das Pferd sich nicht mehr so harmonisch reiten lässt und steigt? Warum steigt ein Pferd? Und was kannst Du tun, wenn das Pferd steigt? Ruhig bleiben! (mehr …)