Weißes Gold: Warum ist Salz für das Pferd überlebenswichtig?

Weißes Gold: Warum ist Salz für das Pferd überlebenswichtig?

Salz ist ein lebenswichtiger Bestandteil unseres Körpers. Wie der Mensch so braucht auch das Pferd das überlebenswichtige weiße Gold. Vor allem jetzt im Sommer ist es besonders wichtig, dass Pferde ausreichend Salz zu sich nehmen. Aber warum ist Salz überlebenswichtig für das Pferd?  (mehr …)

Die besten Pflegeprodukte für den Sommer

Die besten Pflegeprodukte für den Sommer

Pflegeprodukte gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Jeder Reiter oder Pferdebesitzer hat seine Lieblingsprodukte und kauft diese dann meist auch immer wieder. Vielleicht mal ein neues Produkt einer anderen Marke testen? Wieso solltest Du? Wenn wir einmal zufrieden mit einem Mähnenspray, Huffett oder Fliegenspray waren, dann ändert sich da nichts mehr dran. Ich muss gestehen, ich habe mich selbst schon dabei erwischt als ich meine Sammlung an Pflegeprodukten für den Sommer in den Sattelschrank geräumt habe.   (mehr …)

Was ist eine Szintigraphie?

Was ist eine Szintigraphie?

Stell Dir vor, Du sitzt auf Deinem Pferd und es fühlt sich anders an als sonst. Der Außenstehende sieht nichts. Kein Lahmen, keinen falschen Tritt und insgesamt wirkt doch alles harmonisch. Aber Du fühlst, dass irgendwas nicht stimmt. Tierarzt, Osteopathin und Chiropraktiker sagten es käme vom Rücken. Der Sattel würde eventuell drücken und daher lief meine Stute einfach nicht so frei vorwärts wie sonst. Naja. Es half alles nichts. Was tust Du, wenn Du spürst oder sogar siehst, dass Dein Pferd nicht läuft wie sonst, aber keiner Deinem Pferd wirklich helfen konnte? Wir sind in eine Klinik gefahren und haben eine Szintigraphie machen lassen. Die zeigte dann ganz klar, wo meine Stute „Rot“ war bzw. Probleme hatte und sie konnte gezielt behandelt werden. Aber was ist eine Szintigraphie?   (mehr …)

Ausritt: Wie reite ich sicher im Gelände?

Ausritt: Wie reite ich sicher im Gelände?

Gibt es einen Freizeit- oder Turnierreiter, der einen schönen, entspannten Ausritt mit seinem Pferd bei strahlendem Sonnenschein nicht genießt? Sowohl der Reiter als auch das Pferd genießen die frische Luft und die Abwechslung im Gelände. Als Freizeitreiter gibt es nichts Schöneres als mit dem Pferd frei über die Wiesen und Äcker zu galoppieren. Frei von Banden und beengten Reithallen. Aber auch Turnierreiter, die auf Reitplätzen und in Reithallen ihre Pferde trainieren, freuen sich auf Ausritte um den Kopf frei zu bekommen oder auch an der Kondition und Kraft des Pferdes zu arbeiten. Aber eines hat absoluten Vorrang: Die Sicherheit im Gelände! Aber wie reite ich sicher im Gelände?  (mehr …)

Sehnenschaden beim Pferd: Was kann ich tun?

Sehnenschaden beim Pferd: Was kann ich tun?

Ich komme in den Stall, bin fröhlich und freue mich auf das bevorstehende Training.
Doch irgendwie schaut mein Pferd heute anders aus als sonst. Beim Auskratzen der Hufe fällt es mir dann auf: eine Schwellung am Pferdebein. Warm, dick und nach außen gewölbt. Das wird doch kein Sehnenschaden sein? Was kann ich tun, wenn es sich bestätigt? (mehr …)

Neue Schule Gebisse bei Anlehnungsproblemen

Neue Schule Gebisse bei Anlehnungsproblemen

Du sitzt entspannt auf Deinem Pferd und doch ist es irgendwie komisch. Dein Pferd wirkt unzufrieden und zeigt deutlich Anlehnungsprobleme. Aber was hat es damit auf sich? Die Anlehnung bezeichnet jede Reaktion des Pferdes auf die reiterliche Einwirkung. Das Pferd wird dazu veranlasst über den Rücken und durch das Genick an das Gebiss und die Reiterhand heranzutreten. Passt das Gebiss nicht richtig, ist es für das Pferd unbequem und verhindert eine vertraute Anlehnung.  (mehr …)